Ich definiere mich seit vier Jahren als lesbisch. Davor hätte ich wahrscheinlich jedem gesagt, ich bin hetero.

Martina


Es schien alles klar: Martina lebt mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern ein Leben als Familie in Freiburg. Doch dann muss sie sich eingestehen, dass sie sich in ihre beste Freundin verliebt hat. Ab da beginnt ihr (zunächst) innerer Kampf zwischen Verdrängung und Annahme, zwischen Akzeptanz und Verlustängsten.

Martina erzählt im Interview von ihrem späten lesbischen Coming Out, dem Weg, zu sich zu stehen und von den Herausforderungen, denen sie sich als ‚late bloomer‘ – einem Menschen, der erst spät im Leben zu sich selbst findet – stellen muss.

Im Podcast Queer is near erzählt Martina ihre Geschichte ausführlich.

Glossar

Late Bloomer
Gruppenangebot „Late Bloomer“ der Rosa Hilfe Freiburg e.V.